Roadtrip Australien Ostküste

Routenvorschlag für einen Roadtrip entlang der Ostküste Australiens.

Dauer: 7 Wochen

    Unsere vorgeschlagene Route beginnt in Cairns, dem perfekten Ausgangsziel für einen Ausflug ins weltberühmte Great Barrier Reef. Im Daintree National Park wandert man durch den tiefsten Dschungel und hat die Möglichkeit Salzwasserkrokodile zu entdecken. In Babinda gibt es Wasserfälle, in den Tablelands hat die einmalige Gelegenheit das seltene Schnabeltier zu sehen. Entlang der Sunshine Coast hat man spektakuläre Ausblicke auf den Ozean und auf Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt, kann man ein 4WD-Abenteuer erleben. Bei Rainbow Beach kann man am Strand entspannen oder Delfine beobachten. In Noosa hat man die Chance Wale und Koalas zu sehen. Brisbane und Gold Coast bieten hervorragende Städteerlebnisse. Der Springbrook National Park und Byron Bay bieten Natur und Surfen bis man endlich die Weltmetropole Sydney erreicht. Auf dem Weg zur Hauptstadt Canberra hat man die Möglichkeit viel Wildlife, wie Kangaroos, Wombats und Papageien zu entdecken. In Melbourne endet dann der Roadtrip, aber davor noch unbedingt die berühmte Great Ocean Road entlang fahren und die Zwölf Apostel bestaunen.

    Alle Reiseberichte findet ihr im Reiseziel Australien.