Yasawa Inseln – Barefoot Manta Resort

Wir kommen nachmittags im Barefoot Manta Resort auf der Insel Drawaqa Island an. Für dieses Resort mussten wir einen Aufpreis bezahlen, aber es hat sich gelohnt, denn die Insel ist wirklich sehr schön. Das Resort hat drei Strände (Sunrise, Mantaray und Sunset Beach) und Essen kann man direkt am Meer.

Barefoot Manta Resort
Barefoot Manta Resort

fiji_yasawas_barefootmanta_strand_2 fiji_yasawas_barefootmanta_meer_3

Wir bekommen wieder eine kleine Einführung während wir durch das Resort laufen und uns alles gezeigt wird. Plötzlich schlägt die Trommel und alle rufen „Mantaray!“ Es wurden zwei Mantas im Kanal neben dem Resort gesichtet! Da überlegen wir natürlich nicht lange! Noch vor unserem Zimmerbezug packen wir unsere Schnorchelausrüstung aus und es wird etwas hektisch. Das Boot ist schon los gefahren, dreht aber extra nochmal um uns auch mitzunehmen 🙂 Wir springen ins Wasser und sehen die zwei Mantas: das Männchen schwimmt hinter dem Weibchen her. Beide haben eine Spannweite von über 2 Metern! Sie schwimmen mehrmals den Kanal auf und ab und die ganze Schnorchelmeute hinterher. Carina wird mit anderen von der Strömung abgetrieben, aber zum Glück mit dem Boot wieder zurück gebracht. Wir haben die Boarding-Rufe „leider nicht gehört“ und schwimmen am Ende noch mehrere Minuten mit den Mantas allein! Fiji-Time! 😀 Es war wirklich ein unglaublich tolles Erlebnis!

Schnorcheln mit Mantarochen
Schnorcheln mit Mantarochen

Wieder zurück holen wir unsere Rucksäcke und beziehen unsere Bure. Wir haben kein eigenes Bad, aber dafür eine hübsche kleine Bure mit viel Inselflair und dem Meer vor der Tür.

Unsere Unterkunft in Barefoot Manta
Unsere Unterkunft in Barefoot Manta

fiji_yasawas_barefootmanta_bure_2

Abendessen gibt es am Sunset Strand kurz nach Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang

Um 7 Uhr gibt es Frühstück bevor wir uns bereit für den Tauchgang machen. Wir fahren mit dem Boot zum Garden of Eden und checken uns nochmal durch bevor es los geht. Wir tauchen am Riff entlang und durch eine Höhle auf ca. 18 Metern.

fiji_yasawas_barefootmanta_tauchen_3
Tauchen im Garden of Eden

Wieder zurück wandern wir noch den Berg hinauf und haben eine super Aussicht über das Meer und seine Korallenriffe.

Wandern auf der Insel
Wandern auf der Insel

fiji_yasawas_barefootmanta_Ausblick

fiji_yasawas_barefootmanta_echse

Mittagessen gibt es am Sunset Deck direkt am Meer. Leider verpassen wir den Riffhai, der vorbei geschwommen ist.

Mittagessen direkt am Meer
Mittagessen direkt am Meer

Nachmittags gehen wir zum Sunrise Beach wo bereits nach wenigen Schritten ins Wasser ein wunderschönes Korallenriff beginnt.

Sunrise Beach
Sunrise Beach

Das Wasser ist wieder einmal glasklar und es wimmelt von Fischen. Dieses Riff wird Coral Garden genannt und ist wirklich das schönste, das wir bisher gesehen haben.

Schnorcheln im Coral Garden
Schnorcheln im Coral Garden

fiji_yasawas_barefootmanta_schnorcheln_2 fiji_yasawas_barefootmanta_schnorcheln_3

Wir verbringen die Zeit bis zur letzten Minute im Wasser bevor es zur Fähre und unserem letzten Resort geht.

Tauchen im Garden of Eden:

Video auf Youtube ansehen

Schwimmen mit den Mantas:

Video auf Youtube ansehen

Schnorcheln im Coral Garden:

Video auf Youtube ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.