Ocho Rios – Dunn’s River Falls

Heute Morgen ist kein Kreuzfahrtschiff in Sicht! Super, denn wir wollen die Dunn’s River Falls besuchen, die die beliebteste Touristenattraktion Jamaikas sind und an Kreuzfahrtschiff-Tagen heillos überlaufen. Obwohl kein Schiff im Hafen ist, sind wir schon um 9:30 Uhr da, um dem größten Ansturm zu entgehen.

Heute besuchen wir die Dunn’s River Falls

Mit dem Route-Taxi geht es für 80JMD (0,5€) pro Person in nur wenigen Minuten zum Eingang der Dunn’s River Falls. Der Eintritt kostet 20USD (16€) pro Person, es gibt mehrere Restaurants und Souvenirshops. Optional kann man noch Ziplining dazu buchen.

Für 10USD (8€) gibt es Badeschuhe zu kaufen, aber wir hatten keine Probleme ohne Badeschuhe. Guides warten auf dem Weg zu den Wasserfällen, ihr Service ist kostenlos, aber natürlich möchten sie ein Trinkgeld haben. Wir wollen aber ohne Guide die Wasserfälle hinauf klettern, denn so haben wir genügend Zeit Fotos zu machen und die Natur zu genießen. Manche Guides sollen nämlich ein bisschen ungeduldig sein und die Touristen eher vorantreiben. Schließfächer gibt es für 6USD (5€).

Es gibt mehrere Ein- und Ausstiege, wir starten natürlich ganz unten. Dort fließt der Dunn’s River ins Meer, der Start beginnt damit am Strand.

Wir starten unsere Klettertour am Strand

800m klettern wir nun die Dunn’s River Falls entlang nach oben. Das rauschende Wasser ist sehr beeindruckend, aber es gibt Haltegriffe und die Steine sind nicht rutschig.

800m klettert man am Wasserfall entlang

Wir klettern den großen Wasserfall hinauf, was ein wenig Geschick erfordert, aber auch Spaß macht. Und das Beste: wir sind die 1,5 Stunden, die wir fürs hinauf klettern benötigen, fast immer alleine. Zwei andere Paare und eine größere Gruppe mit Guide sind unterwegs, das wars! Das hätten wir tatsächlich nicht erwartet! In den Becken kann man entspannen und Pause machen, oder unter einen der vielen Wasserfälle stehen! Wir sind positiv von den Dunn’s River Falls überrascht! Der umgebende Dschungel und die riesigen Wasserfälle sind sehr schön!

Dunn’s River Falls

Zusammenfassung und Tipps für Ocho Rios und Umgebung

Unsere Unterkunft in Ocho Rios

The Ocean Ridge

Apartment mit Meerblick ab 60€ pro Nacht

  • Bewertung bei booking.com: 9,3
  • helles, modernes Apartment mit Küche, Klimaanlage, WLAN, TV
  • Terrasse und Wohnzimmer mit Meerblick
  • sehr schöne Pool Anlage
  • Turtle Beach und Zentrum zu Fuß erreichbar
  • Umgebung: Dunn’s River Falls, Blue Hole, River Tubing

Email: the.ocean.ridge@gmail.com

Tipps für Ocho Rios und Umgebung

  • Tipps zum Transfer auf Jamaika
  • Eintritt Dunn’s River Falls: 20USD (16€) pro Person, Kreuzfahrtschiff Tage meiden
  • Für 10USD (8€) kann man Badeschuhe kaufen, sind aber nicht notwendig
  • Guides sind kostenlos (Trinkgeld wird aber erwartet), man kann auch ohne Guide den Wasserfall hinauf klettern
  • Schließfächer kosten 6USD (5€)
  • Route-Taxi zu den Dunn’s River Falls: 80JMD (0,5€) pro Person
  • Kreuzfahrtschiff Tage beachten: wenn ein Kreuzfahrtschiff im Hafen liegt, dann sind die meisten Attraktionen überlaufen
  • Samstag ist ein Kreuzfahrtschiff freier Tag; die Kalender im Internet sind widersprüchlich; am Besten im Hotel fragen oder ein Zimmer mit Meerblick buchen 😉
  • Turtle Beach: 200JMD (1,5€) oder 3USD (2,5€) Eintritt pro Person; bis 16:30 Uhr geöffnet
  • Am Transportation Center (östlich Evelyn Stree) findet man Sammeltaxis für längere Fahrten (z.B. Blue Hole)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.