Hoi An – Authentisch Essen im Central Market & Altstadt bei Nacht

Wir sollten uns nicht beschweren – bisher hatten wir Glück mit unserem Wetter in Hoi An. Dennoch regnet es heute, weshalb wir keine Pläne gemacht haben 🙁 Aber um 14 Uhr wird das Wetter endlich besser und wir besuchen die Altstadt von Hoi An. Mit bunten Lampions dekoriert, ist die Altstadt auch tagsüber sehenswert!

Altstadt von Hoi An

Am östlichen Ende befindet sich der Central Market, wo viele verschiedenen Waren angeboten werden und vor allem Einheimische einkaufen. Hauptsächlich Lebensmittel, aber es gibt auch Souvenirs, die billiger sind als in der Altstadt.

Central Market

In einem Gebäude nebenan finden wir mehrere Essensstände, die authentisches vietnamesisches Street Food verkaufen. Das Ambiente ist sehr speziell. Aber das Essen ist wirklich unglaublich gut! So gut, dass Markus gleich nochmal nachbestellt 😀 Und obwohl wir schon fast am Platzen sind, nehmen wir noch ein paar frisch gemixte Fruchtsäfte mit! Definitiv probieren! Und günstig ist es auch, denn das Essen kostet zwischen 10000-60000VND (0,5-2€) und die frischen Fruchtsäfte 10000VND (0,5€).

Unbedingt im Central Market Essen! Sehr lecker!

Wenn es dunkel wird in Hoi An, dann beginnt die Stadt erst zu leben. Die vielen Lampions beginnen zu leuchten, kleine Lichter schwimmen auf dem Fluss, Touristen werden mit Booten über den Fluss gefahren und es werden Street Food Stände aufgebaut. Hier ein paar Impressionen von Hoi An bei Nacht!

Altstadt von Hoi An bei Nacht

Zusammenfassung und Tipps für Hoi An und Umgebung

Unsere Unterkunft in Hoi An

Flamingo Villa

Zimmer inklusive Frühstück für unter 50€ pro Nacht

Tipps für Hoi An

  • Eintritt Altstadt Hoi An: 120000VND (4,5€); eine Woche gültig inklusive Besuch von 5 Sehenswürdigkeiten
  • Jeden Abend Night Market auf der kleinen Insel neben der Altstadt (Eintrittsticket dabei haben)
  • Preise für Souvenirs sind in Hoi An sehr hoch
  • Unbedingt im Central Market Essen! Sehr lecker!
  • Spezialitäten aus Hoi An: Cao Lau, Mi Quang, Banh Mi
  • Viele Schneidereien
  • Sehenswürdigkeiten Da Nang: Marble Mountains, Lady Buddha & Monkey Mountain
  • Eintritt Linh Ung Pagoda: kostenlos
  • Eintritt Marble Mountains: 40000VND (2€)
  • Eintritt My Son Ruinen: 150000VND (5,5€)
  • In Hoi An gibt es viele Cooking Classes, wo man die Möglichkeit hat die vietnamesische Küche besser kennenzulernen

Tipps für Transfer in Vietnam

  • Sleeper Bus Ho Chi Minh City – Mui Ne: 110000VND (4€) pro Person; vier Stunden Fahrt
  • Bus Mui Ne – Da Lat: 100000VND (4€) pro Person; 4-5 Stunden Fahrt
  • Bus Da Lat – Nha Trang: 100000VND (4€) pro Person; 4-5 Stunden Fahrt
  • Zug Nha Trang – Da Nang (30km von Hoi An): 620000VND (22€) pro Person Soft Sleeper, ca. 11 Stunden Fahrt
  • Flug Nha Trang – Da Nang (30km von Hoi An): 1106000VND (40€) pro Person inkl. Gepäck; 1 Stunde Direktflug; NUR auf der Website von Vietnam Airlines buchbar
  • Taxi Nha Trang – Cam Ranh Airport: 300000VND (11€), 40min
  • Taxi Da Nang Airport – Hoi An: 240000VND (9€) mit Dichungtaxi.com, am besten über WhatsApp vereinbaren; 40min
  • 0% Auslandseinsatz mit der DKB Kreditkarte bei Zahlung in Fremdwährung
  • Kosten für einen Roller in Vietnam: max 150000VND (5,5€)
  • Um in Vietnam Roller fahren zu dürfen benötigt man mindestens den A1 Führerschein und einen internationalen Führerschein; ein Autoführerschein (Klasse B) reicht nicht aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.