Praslin – Sunset with Friends

Da wir uns mit Risha und Edoardo auf unserem Ausflug nach Curieuse Island so gut unterhalten haben, haben wir uns für den heutigen Tag verabredet. Wir treffen uns am Anse Volbert und fahren dann mit dem Mietwagen der beiden zum Petite Anse La Blague. Ein menschenleerer Strand mit Palmen und türkisfarbenem Wasser. Hier verbringen wir den Vormittag.

Petite Anse La Blague
Petite Anse La Blague

seychelles_praslin_petite-anse-la-blague_2

Dann fahren wir weiter zum L’Archipel Hotel und essen dort im Restaurant zu Mittag. Eine Pizza auf den Seychellen startet ab 250 SCR (=16€) und nein, Pizza backen können sie auf den Seychellen nicht wirklich 😀

L'Archipel Hotel auf Praslin
L’Archipel Hotel auf Praslin

Als Nicht-Hotelgast darf man im Restaurant der Hotels auf den Seychellen essen und natürlich dann die Annehmlichkeiten des Hotels mitbenutzen, Handtücher, Liegen und Strand inklusive. Deshalb entspannen wir den restlichen Tag am Anse Gouvernment beim L’Archipel Hotel bis zum Sonnenuntergang.

Anse Gouvernment
Anse Gouvernment
Sonnenuntergang am Anse Gouvernment
Sonnenuntergang am Anse Gouvernment

Am nächsten Morgen wollten wir das Fond Ferdinand Nature Reserve auf Praslin besuchen, also extra früh aufgestanden und zusammen mit dem Flitterwochenpärchen aus Polen, welches auch in unserem Hotel wohnt, auf zum Bus. Beim Fond Ferdinand angekommen die große Enttäuschung: ein großes Closed-Schild hängt am Eingang. Wir versuchen auf uns aufmerksam zu machen bis zwei Wachleute heraus kommen. Da heute Feiertag (Fronleichnam) ist, hat der Park geschlossen. Das gibt’s doch nicht! Der nächste Bus kommt erst in 3 Stunden! Wir lassen uns von einem der Wachmänner zu einer anderen Bushaltestelle für 100 SCR fahren. Dort verabschieden wir uns von den anderen und fahren mit dem Bus zum Grand Anse zur westlichen Küste von Praslin. Man kann es nicht oft genug sagen: Passatwinde beachten! Stellt man sich die Seychellen als braune Brühe mit stinkendem Seegras vor?

Grand Anse im Juni
Grand Anse im Juni

Falsches Hotel an der falschen Küste gebucht und das wars mit dem Traumstrand. Ohne 50 € pro Tag für einen Mietwagen geht’s dann nicht. Wir sehen uns noch ein wenig um und fahren dann wieder zurück zum Anse Volbert. Diesen Tag kann man getrost als Reinfall bezeichnen.

Unterwegs beim Grand Anse
Unterwegs beim Grand Anse

Am nächsten Morgen versuchen wir nochmal unser Glück beim Fond Ferdinand. Gleich vorweg: es hat geklappt, dazu aber mehr im Fond Ferdinand Bericht. Mittags treffen wir uns wieder mit Risha und Edoardo. Zusammen fahren wir zum Hotel Constanze Lemuria, Zutritt bekommt man nur, wenn man sich am Tag zuvor telefonisch anmeldet. Die Zimmerpreise des Hotels gehören zur gehobenen Kategorie, wir dürfen aber kostenlos am Strand Petite Anse Kerlan liegen. Dieser ist wieder sehr schön mit Palmen und Granitfelsen.

Petite Anse Kerlan

seychelles_praslin_petite-anse-kerlan_5

seychelles_praslin_petite-anse-kerlan_2

seychelles_praslin_schlammspringer

Heute gibt es außerdem noch eine Besonderheit: wir feiern Rishas Geburtstag.

Happy Birthday!
Happy Birthday!

Wir bleiben bis zum Sonnenuntergang und fahren anschließend zum Da Luca Restaurant am Anse Volbert, wo wir den Abend zu viert ausklingen lassen.

Sunset
Sunset

Wir verabschieden uns von den beiden, denn morgen fliegen wir weiter nach Mahé. Had a great time, guys! Hope we’ll keep in touch!

Zusammenfassung und Tipps

Unsere Unterkunft auf Praslin (Cote d’Or, Anse Volbert)

Coco Bay Villa

Zimmer ab 50 € pro Nacht

  • sehr gute Lage (Strand, Supermarkt, Restaurants, Bushaltestelle)
  • günstig für die Seychellen
  • Gemeinschaftsküche und Terrasse im tropischen Garten
  • negativ: Klimaanlage nur nachts benutzbar

Transport

Bus egal wohin: 5 SCR
Mietwagen: 50 SCR

Tour

Curieuse Island Ganztagestour mit Ziblo Boat Charter
Füttern und Streicheln der Riesenschildkröten, Besichtigung der Coco de Mer, Wanderung über die Insel, Entspannen und Baden am Anse St. Jose, herausragendes BBQ, Schnorcheln vor St. Pierre Island

Tel: +248 2543525
WhatsApp: +248 2595171
Email: elenarapp@yahoo.it

Tipps

  • Passatwinde zur Reisezeit beachten!
  • Auf Praslin die beiden schönsten Strände Anse Lazio und Petite Anse Kerlan besuchen. Für Petite Anse Kerlan muss man sich zuvor beim Hotel Constance Lemuria anmelden.
  • Eine Tour beim Fond Ferdinand Nature Reserve machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.