mauritius_grand-baie_beach_3

Grand Baie

Die bekannte Grand Baie – Mauritius Touristenhochburg liegt nur wenige Kilometer von Pereybere entfernt. Natürlich scheuen wir uns nicht der Gegend einen Besuch abzustatten, deshalb geht’s mit dem Bus nach Grand Baie. Eigentlich unser Plan, ein Taxi fängt uns ab und fährt uns für dasselbe Geld nach Grand Baie. Das kommt öfter vor und ist natürlich angenehmer, man muss aber auch immer mit einem Verkaufsgespräch für Touren rechnen 😉 In Grand Baie angekommen schlendern wir zunächst durch die Einkaufsstraße. Mauritius, wo bist du? Nichts erinnert mehr an das ruhige, etwas unaufgeräumte Inselchen. Perfekt gepflegte Straßen, Fußgängerampeln, Luxuslabel und unzählige Einkaufsmöglichkeiten und Souvenirshops und natürlich kaum Einheimische unterwegs.

Einkaufen in Grand Baie
Einkaufen in Grand Baie

Am Strand entdecken wir dann doch wieder etwas Einheimisches. Foodstands! Naja, nicht ganz – zu Touristenpreisen natürlich 😉 Trotzdem gönnen wir uns ein Mittagessen. Ganz Local-like als Picknick am Strand! Das ist Mauritius!

Eat like a Local
Eat like a Local

mauritius_grand-baie_beach_2

Wir sind überrascht! Kaum Touristen am Strand! Zur Wintersaison scheint auch in Grand Baie Ruhe zu herrschen und man kann am Strand entspannen.

Grand Baie Beach
Grand Baie Beach

mauritius_grand-baie_beachtime

Das Wasser ist wunderschön und glasklar, unter den Kasuarinabäumen kann man im Schatten entspannen. Einziges Manko sind die vielen Boote, die die Bucht vollstopfen! Nicht unser Bild von einem Traumstrand, aber ein Ausflug ist Grand Baie auf jeden Fall wert und ganz so schlimm wie wir es uns vorgestellt haben, ist Grand Baie gar nicht – zumindest zur Winterzeit 😉

Grand Baie
Grand Baie
Who needs Transfer? ;)
Who needs Transfer? ;)

An unserem Foodtruck vom Mittagessen buchen wir noch eine Tour zu den drei Inseln im Norden von Mauritius. Am Foodtruck? Richtig, der Besitzer hat auch ein Speedboot mit dem er Touren zu den Inseln durchführt. Ehrlich gesagt sind wir nicht sicher, ob wir hier tatsächlich eine Tour gebucht hätten, aber andere Touristen, die wir auf Ile aux Cerfs getroffen haben, haben uns die Tour empfohlen. Wir sollen unbedingt beim Foodtruck in Grand Baie die Tour buchen. OK! Ihr seid schuld wenn es ein Reinfall wird! 😉 Aber dazu mehr in einem späteren Beitrag.

Beim Foodtruck gibt's nicht nur leckeres Essen, sondern auch Schnorcheltouren
Beim Foodtruck gibt’s nicht nur leckeres Essen, sondern auch Schnorcheltouren

Wir schlendern noch durch die Straßen, aber viel mehr als eine Kirche und eine Moschee gibt es nicht zu sehen.

Kirche
Kirche
Moschee
Moschee

Natürlich schauen wir anschließend noch im Grand Baie Bazar vorbei.

Grand Baie Bazar
Grand Baie Bazar

Wie befürchtet wird man an jeder Ecke angesprochen, deshalb halten wir unseren Besuch kurz und kehren bald wieder um, schließlich sind Touristen Mangelware und wir die einzige Beute.

Ohne Souvenir geht hier niemand nach Hause
Ohne Souvenir geht hier niemand nach Hause

Mit dem Bus fahren wir anschließend wieder nach Pereybere zurück. Bye bye Grand Baie!

mauritius_grand-baie_beach_1

Zusammenfassung und Tipps

Unsere Unterkunft

L'Harmonie Villa in Pereybere

Ferienwohnung für unter 50€ pro Nacht

  • sehr schöne, moderne Zimmer
  • sehr gute Lage (Strand, Supermarkt, Bushaltestelle, Restaurants)

Touren

Beim gelben Foodtruck kann man eine „Three Island Tour“ zu den nördlichen Inseln von Mauritius buchen.
Kosten: auf 1400 MUR herunter handeln

Transfer

Taxi: Pereybere – Grand Baie (25 MUR)
Bus: Pereybere – Grand Baie (18 MUR)

Tipps

  • von den vielen Foodstands Essen kaufen und wie die Einheimischen am Strand genießen
  • der Grand Baie Bazar ist nur für jemanden, der noch dringend Souvenirs braucht
  • zur Winterzeit ist Grand Baie einen Besuch wert, authentisches Mauritius erlebt man hier aber nicht unbedingt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *