Flic en Flac & Wolmar – Strandcheck

Heute verlassen wir Trou aux Biches und fahren weiter nach Flic en Flac, in den Westen von Mauritius. Kein Witz, der Ort heißt wirklich so! Mit dem Bus geht es zunächst nach Port Louis, der Hauptstadt Mauritius. Wir haben gehört, dass diese Stadt nicht viel zu bieten hat, deshalb nutzen wir sie nur als Umsteigepunkt auf unserem Weg nach Flic en Flac. Am Busbahnhof sind wir allerdings schnell überfordert, denn es stehen unzählige Busse eng aneinander gequetscht herum. Beschilderung? Wer braucht das schon? Wir fragen deshalb eine Einheimische und sie zeigt uns freundlich den Weg. Gefunden! Mit dem Bus 123 geht es weiter zu unserem Ziel. Nach insgesamt 2,5 Stunden erreichen wir Flic en Flac und sind schon bei unserer Unterkunft Chez Pepe. Diesmal wohnen wir über einer Pizzeria 😉 Aber die Wohnung ist gar nicht schlecht, sehr modern eingerichtet mit kleiner Wohnecke, ein paar Kochutensilien, TV und Wifi hat man alles was man braucht.

Unsere Unterkunft in Flic en Flac
Unsere Unterkunft in Flic en Flac

In der Pizzeria bekommt man als Gast außerdem 20% Rabatt. Diese lassen wir aber links liegen und machen uns auf zum Strand. Dort gibt es für Mauritius typisch viele Foodtrucks und Straßenverkäufer, die leckeres Essen verkaufen. Bei Jeanno Burger holen wir uns zwei Burger und genießen sie am Strand. Der Strand ist nicht schlecht, es gibt feinen, weißen Sand, Schatten findet man unter den unzähligen Kasuarinabäumen und das Wasser ist ruhig und glasklar.

Lecker Burger essen am Strand
Lecker Burger essen am Strand
Strand von Flic en Flac
Strand von Flic en Flac

mauritius_flic-en-flac_beach_5

mauritius_flic-en-flac_beach_2

Anschließend kaufen wir noch im Spar-Supermarkt ein. Leider ist er ca. 700m von unserer Unterkunft entfernt, deshalb ist ein wenig Laufen angesagt.

Supermarkt
Supermarkt

In der Nähe befinden sich außerdem mehrere Touren- und Mietwagenanbieter und natürlich auch Tauchschulen. Wir informieren uns über Roller und Mietwagen und klappern noch zwei Tauchschulen ab, da Flic en Flac die besten Tauchspots Mauritius bieten soll.

Am nächsten Tag fahren wir mit dem Bus zum Wolmar
Beach, der unterhalb von Flic en Flac liegt und sich mehrere teure Hotels angesiedelt haben. Da in Mauritius alle Strände öffentlich sind, ist das aber kein Problem. Der Strand von Wolmar ist sehr schön. Hier wurden für die Touris extra Palmen angepflanzt und man hat einen tollen Blick auf die beiden Berge Tamarin und Le Morne.

Wolmar Beach
Wolmar Beach

mauritius_flic-en-flac_wolmar-beach_1

Das Wasser ist glasklar und wieder sehr ruhig. Man kann sogar den Fischen beim Vorbeischwimmen zusehen, zum Schnorcheln ist Wolmar aber nicht geeignet.

Glasklares Wasser
Glasklares Wasser

mauritius_flic-en-flac_wolmar-beach_3

Am späten Nachmittag laufen wir am Strand die zwei Kilometer nach Flic en Flac zurück.

Strandspaziergang
Strandspaziergang

Dort angekommen holen wir uns unser Abendessen bei einem der Foodstands und sehen uns noch den Sonnenuntergang an.

Unser Abendessen
Unser Abendessen
Sunset
Sunset

Zusammenfassung und Tipps

Unsere Unterkunft

Chez Pepe Suites in Flic en Flac

Kleine Ferienwohnung für unter 50€ pro Nacht

  • sehr schöne, moderne Zimmer
  • sehr gute Lage (Strand, Restaurants, Bars, Nachtclub, Supermarkt 700m, Foodstands, Bushaltestelle)
  • 20% Rabatt im zugehörigen Restaurant

Transfer

Bus: Trou aux Biches – Port Louis (31 MUR)
Port Louis – Flic en Flac (34 MUR)

Flic en Flac – Wolmar Beach (20 MUR)

Fahrpläne findet ihr auf mauritius-buses.com

Tipps

  • In Flic en Flac gibt es viele Autovermietungen. Wir haben uns für „Bon Plan Voyage“ an der Hauptstraße entschieden. Die Preise sind eigentlich überall gleich, aber der Besitzer ist sehr nett und unser Mietwagen war neu.
    Preise: Roller: 500 MUR
    Auto Manuell: 1000 MUR
    Auto Automatik: 1200 MUR
  • Da Flic en Flac angeblich die schönsten Tauchreviere auf Mauritius hat, sind wir hier Tauchen gegangen. Die Tauchschule Exploration Sous-Marine im Villa Carolina Hotel hat uns am Besten gefallen. Definitiv unsere Empfehlung! Kosten für 1 Tauchgang: 1300 MUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.