mauritius_bluebay_strand-1

Blue Bay

Am 12. Mai 2017 starten wir unsere dritte Reise. Morgens um 8 Uhr nehmen wir den Zug bis zum Flughafen in Köln. Warum so weit? Zweimal in der Woche fliegt Eurowings für 200 Euro direkt von Köln nach Mauritius! Für 33 Euro gibt’s das Zug-zum-Flug-Ticket dazu. Unser Flieger hat leichte Verspätung, da zwei Passagiere nicht eingestiegen sind. Aus Sicherheitsgründen wird deshalb das Gepäck der zwei wieder ausgeladen. Aber dann geht es los und nach 11,5 Stunden Flug erreichen wir am 13. Mai um 5:30 Uhr Mauritius.

Willkommen auf Mauritius!

Willkommen auf Mauritius!

Alle Kontrollen am Flughafen verlaufen schnell und problemlos, am Bankautomaten besorgen wir uns Mauritius-Rupien (1€ = 38MUR) und dann müssen wir uns durch die Taxis kämpfen bis zum Bus. Blue Bay befindet sich nicht weit vom Flughafen entfernt und das ist unser erster Stopp auf Mauritius. In einem klapprigen Bus mit laut dröhnender Musik sind wir die einzigen Touristen. Die Haltestellen sind etwas schwierig zu erkennen, aber der Busfahrer weiß wo wir raus möchten und zeigt uns unseren Stopp. In Mahebourg müssen wir dann umsteigen. Glücklicherweise ist der Ticketverkäufer für den Bus nach Blue Bay auch in unserem Bus und so nimmt er uns gleich mit zum nächsten. Das war unkompliziert 😀

Busbahnhof in Mahebourg

Busbahnhof in Mahebourg

Eine Busfahrt hat uns 24MUR gekostet und abgesetzt werden wir gleich vor unserem Gästehaus Chantauvent.

Chantauvent Gästehaus

Chantauvent Gästehaus

mauritius_bluebay_unterkunft-ausblick

Dort werden wir freundlich empfangen und können gleich am Buffet frühstücken.

Frühstück

Frühstück

Leider müssen wir dann noch warten bis unser Zimmer fertig ist, aber das kann sich sehen lassen. Wir hatten die günstigste Kategorie gebucht, aber das Zimmer ist sehr schön und neu renoviert.

Unser Zimmer

Unser Zimmer

mauritius_bluebay_unterkunft-2

Da wir vom langen Flug noch ein wenig K.O. sind, steht für heute nicht mehr viel auf dem Plan. Wir treffen in unserem Resort einen anderen Deutschen mit dem wir abends in einem kleinen indischen Imbiss lecker essen.

Abendessen Fried Noodles

Abendessen Fried Noodles

René erzählt uns von seinen Reiseplänen und seinem neuen YouTube-Blog, den wir hier natürlich gerne empfehlen! Schaut doch alle einfach mal rein!

Renés Youtube-Channel heißt badabing.tv
Renés Youtube-Channel heißt badabing.tv

Wir sehen uns noch den Sonnenuntergang an bevor wir müde ins Bett fallen.

Sonnenuntergang Blue Bay

Sonnenuntergang Blue Bay

Am nächsten Tag ist das Wetter leider ein wenig wechselhaft, deshalb entscheiden wir uns vor unserem Resort Schnorcheln zu gehen. Da die Insel fast komplett von einem Riff geschützt ist, ist das Wasser immer sehr ruhig und bietet viele Schnorchelmöglichkeiten. Dennoch sollte man immer auf Strömungen achten, die teilweise sehr stark sein können. In unserem Fall können wir uns mittreiben lassen und schweben über die Koralleninseln mit vielen bunten Fischen.

Schnorcheln Blue Bay

Schnorcheln Blue Bay

Riffbarsche

Riffbarsche

Kein Top Spot, aber zum Zeitvertreib durchaus lohnenswert! Als wir das Wasser wieder verlassen wollen entdecken wir einen Steinfisch, keine zwei Meter vom Strand entfernt! Steinfische gibt es viele auf Mauritius, aber dieser sitzt direkt am Strandeingang! Wir können nur zur Vorsicht raten. Entweder Flossen oder Badeschuhe anziehen oder nicht zu weit hinein laufen, sondern gleich losschwimmen. Steinfische gehören zu den giftigsten Tieren der Welt, und eine Verletzung an den Stacheln kann tödlich enden!

Steinfisch

Steinfisch

Abends setzen wir uns mit René wieder an den Strand und essen dort. Auch viele Mauritier treffen sich hier und picknicken. Livemusik und Trommeln gibt es Sonntagabend und die Atmosphäre ist sehr entspannt.

Abendessen am Strand

Abendessen am Strand

Heute ist das Wetter wieder sehr gut, deshalb schlendern wir ein wenig am Strand entlang. Schwarze Felsen und weißer Strand wechseln sich ab. Das Meer ist türkisblau und glasklar und zur Winterzeit sind hier natürlich kaum Touristen!


Strand Blue Bay

mauritius_bluebay_carina-am-strand

mauritius_bluebay_strand-6

Zusammenfassung und Tipps

Unsere Unterkunft

Chantauvent Guesthouse

Zimmer mit Frühstück für unter 50€ pro Nacht

  • sehr schöne Zimmer
  • zentrale Lage (Bus, Supermarkt, Restaurant)
  • Schnorcheln vor dem Resort
  • kostenloser Kayak-Verleih

Transport

Taxi: Flughafen – Blue Bay (400 – 600 MUR)
Bus: Flughafen – Mahebourg (24 MUR)
Mahebourg – Blue Bay (24 MUR)
Die Bushaltestelle am Flughafen befindet sich rechts beim Verlassen des Gebäudes direkt nach dem Durchgang. Mit dem 9er Bus geht es nach Mahebourg zum Busbahnhof, von dort weiter mit dem 46er Bus nach Blue Bay.

Tipps

  • Günstige Flüge nach Mauritius auf Skyscanner
  • SBM und MBC Bankautomaten verlangen keine Gebühren
  • Simkarte: Orange 1GB für 30 Tage (400 MUR)
  • Youtube-Channel von René

Touren und Aktivitäten in Blue Bay, Mauritius

Weitere Aktivitäten anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *